Veranstaltungen

Während des Semesters finden zahlreiche Veranstaltungen an der Universität St.Gallen statt. In unserer Agenda können Sie sich über unser tagesaktuelles Programm informieren.

Die Inhalte werden vom Server geladen
Für die von Ihnen gewählten Einstellungen konnten keine Inhalte gefunden werden.
DON
25
APR
Öffentliche Vorlesung

Vorlesung Stadt und Region St.Gallen – Architektur

18.00 - 19.30 Uhr, Kirchlistrasse 2

Ein Schulquartier – Eine Strategie

ReferentIn
Hansueli Rechsteiner
DON
25
APR
Öffentliche Vorlesung

Vorlesung Politikwissenschaft

18.15 - 19.45 Uhr, HSG 58-022

Wenn Wissenschaft in die Praxis eintaucht. Als teilnehmender Beobachter in Genf und an anderen Schauplätzen der globalen Gesundheitspolitik

ReferentIn
Dr. Julian Eckl
DON
25
APR
Öffentliche Vorlesung

Vorlesung Deutsche Sprache und Literatur

18.15 - 19.45 Uhr, HSG 09-011

Moderne Zeiten (1900 bis 1914)

ReferentIn
PD Dr. Daniel Cuonz
DON
25
APR
Öffentliche Vorlesung

Vorlesung Philosophie

18.15 - 19.45 Uhr, HSG 01-014

Vita activa: Mit Hannah Arendt durch den Alltag

ReferentIn
Dr. Regula Stämpfli
MON
29
APR
Öffentliche Vorlesung

Vorlesung Betriebswirtschaftslehre

18.15 - 19.45 Uhr, HSG 09-012

Corporate Transformation – Effektive Führungsarbeit in Zeiten grosser Umbrüche

ReferentIn
Prof. Dr. Omid Aschari
MON
29
APR
Öffentliche Vorlesung

Vorlesung Musik / Musikgeschichte

18.15 - 19.45 Uhr, HSG 09-112

Die französische Chanson-Tradition vor der amerikanischen Herausforderung (1958–1970)

ReferentIn
Dr. Martin Schäfer
MON
29
APR
Öffentliche Vorlesung

Vorlesung Agrarpolitik

20.15 - 21.45 Uhr, HSG 09-012

Schweizer Agrarpolitik: Eine Erfolgsgeschichte

ReferentIn
Bernard Belk
DIE
30
APR
Öffentliche Vorlesung

Vorlesung Theologie

9.30 - 11.00 Uhr, Festsaal St.Katharinen, Katharinengasse 11

Die Frage nach Gott

ReferentIn
Diakon Thomas Reschke
DIE
30
APR
Öffentliche Vorlesung

Öffentliche Antrittsvorlesung

18.15 Uhr, HSG 09-011

Managing Customer Relationships in Digital Times

ReferentIn
PD Dr. Dennis Herhausen

Kategorien